top of page

06.07.23

My new CD "TAUSEND FARBEN" is OUT NOW!

Youtube_Thumbnail_Podcast 018_2023.07.06_NANÉE-Bikini.jpg

I am incredibly happy! Because, after more than 1 year of work, laughter, despair, confidence and goosebumps, the time has finally come!

"TAUSEND FARBEN" sees the light of day!

This EP is my personal outburst of courage! The result of my very own revolution:

5 songs that invite you to break out and pause, and to celebrate life with all its facets.

If you want to enjoy the songs including a lovingly designed booklet, click the button below, visit my shop and feel free to follow me wherever you listen to music!

Thank you for your support and enjoy!

„Was wäre, wenn ich mich so annehmen könnte, wie ich bin? " (NANÉE)

Das heutige Thema liegt mir sehr am Herzen: Die Akzeptanz des eigenen Körpers, besonders im Sommer am Strand.

Ich bin NANÉE, Singer-Songwriterin und Speakerin NANÉE und ich nehme dich heute sehr persönlich und offen mit auf meinem Weg vom Badeanzug mit Rollkragen bis hinzu ich liebe die Sonne und den Wind auf meiner Haut.

Die Sommerzeit kann für viele Menschen eine Herausforderung sein. Ob man sich zu dünn, zu dick, zu groß, zu klein fühlt oder wie ich mit auffälligen Körpermerkmalen lebt, der Gang zum Strand oder das Tragen von Sommerkleidung kann eine emotionale Hürde sein. In dieser Folge nehme ich dich mit auf meine Reise zur Selbstakzeptanz und teile wertvolle Tipps, wie wir uns am Strand wohl fühlen können, unabhängig davon, wie unser Körper aussieht.

Ich wurde mit der Pigmentstörung CMN (Congenital Melanocytic Naevi) geboren, was bedeutet, dass ich hunderte Leberflecken auf meinem Körper habe. 

Aufgewachsen mit blickdichte Strumpfhosen und Rollkragen, die meine Leberflecken verbargen - auch im Sommer, haben sich in mir die Überzeugungen festzementiert, die  dass ich andersartig und minderwertig bin.

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis ich sie endlich loslassen konnte und meine Leberflecken als Teil von mir zu akzeptieren konnte und mich so annehmen konnte, wie ich bin. 

Ich war Mitte 30.

Was ist mit dir? Was hast du in deiner Jugend gelernt?

Darfst du Du sein? Mit allen Ecken und Flecken? Farben und Narben? 

NANÉE

Hinterfrage deine eigenen inneren Überzeugungen und finden den Mut, dich so zu lieben und zu akzeptieren, wie du bist. Und das ist aller meistens nur einen Mutausbruch entfernt

Wusstest du, dass wir eigentlich alle gar nichts dafür können, wenn wir hinschauen, wenn wir etwas sehen, was ungewöhnlich ist?!

Es ist ein unterbewusster Reflex, der so alt ist, wie die Menschheit selbst. Als es noch hieß: Fressen oder gefressen werden!

Und überlebenswichtig für uns war, dass wir blitzschnell aus den Augenwinkeln erkennen, wer da im Unterholz raschelt. 

Sprich: Die Blicke der anderen bedeuten erstmal nur, dass sie dich bemerken und versuchen zu verstehen, was sie sehen. Sie schauen hin, weil du aus der Masse herausstichst. 

Als ich das verstand, dass das, was andere Menschen denken oder wahrnehmen, nichts über unseren eigenen Wert aussagt, war es für mich die größte Befreiung meines Lebens.

Alles, was du brauchst, ist ein Mutausbruch und ein positives Erlebnis, dass deine alten Überzeugungen umprogrammiert

NANÉE

Der Schlüssel, um alte Überzeugungen loszulassen und durch neue positive zu ersetzen, sind positiver Erfahrungen. 

Wie damals, als ich mich bei einem längeren Aufenthalt in San Francisco mit dem San Francisco Motorcycle Club anfreundete und mir bei einer denkwürden Gartenparty im Whirpool die Augen geöffnet wurden, dass viele meiner Ängste nur in meinem Kopf existierten

Das war der Wendepunkt in meinem Leben und der Startschuss Richtung Selbstliebe, Selbstakzeptanz und Freiheit.

Jeder von uns hat eine Geschichte, die er durch seine Narben, Falten, Leberflecke erzählt. Diese Geschichten prägen uns, aber sie sagen nicht, wer wir sind! Denn wir sind viel mehr als das, was man äußerlich sieht. 

Ich hoffe, ich konnte dir Mut machen, den nächsten Strand oder Badesee unsicher zumachen und dich so zu zeigen, wie du bist. Denn du bist einzigartig und wunderschön, genauso, wie du bist.

Teile diese Folge gern mit Menschen, für die das wichtig sein könnte. Die Mut brauchen, oder Inspiration, um sich so anzunehmen, wie sie sind.

Was hast du aus dieser Folge für dich mitgenommen? Welcher Gedanke war für dich besonders wertvoll?

 

Schreib es mir gerne per E-Mail an podcast@nanee-music.com oder in die Kommentare auf meinem Instagram-Profil unter @nanee.music 

Du möchtest tiefer in deine persönliche Weiterentwicklung einsteigen und den nächsten Schritt Richtung Selbstbewusstsein tun?

Dann trag dich unter https://www.nanee-music.com/newsletter zu meinen NANÉE News ein und erfahre als erster, wenn es eine neue Folge, neue Musik und noch mehr Empowerment gibt. 

In diesem Sinne bleib positiv und ganz du selbst,❤️

Deine 

Nanée

Mit freundlicher Unterstützung durch das Nävus Netzwerk Deutschland e.V.
Logo_Nävus-Netzwerk_1zu1.jpg
Want to know how you can best react to stupid remarks and others make you think of independent? You feel comfortable in your skin?
Or do you want to give your child the tools
to love yourself as it is?
  • Logo_Podcasts-Spotify_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Apple_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Deezer_2022.09.05
  • Logo_Podcasts-Google_2022.09.05

My new CD "TAUSEND FARBEN" is OUT NOW!

Du möchtest dabei sein und keine Episode verpassen? Dann trage dich bei meinen NANÉE News ein und erfahre als Erste/r, wenn es etwas Neues gibt.

Sei dabei!

Über die Autorin 

2021_Zaucke_Nanee-351-min-low_edited.png

I'm NANÉE - singer-songwriter with the genetic defect CMN . I am a self-confident power woman and love to be on stage and to touch people with my songs.

But until then, it was a long way .

With a genetic defect through which my pigment cells form a lively pattern of hundreds of moles and a height of 1.85 m, the topic of body positivity and “being accepted for who I am” accompanies me for a lifetime.

For a long time I asked myself the questions "Who am I?" And "What actually makes me special?"

The experiences on my own path from the insecure and preferably invisible wallflower to the self-confident woman and singer who is on stage with CMN are my motivation to help all those with large or small external visual peculiarities, self-confidently through life and their own path to go.

Be it that you find yourself too tall, too small, too fat, too thin, or, like me, born with a rare genetic defect, such as CMN, Vitiligo or fire stains. I invite you to benefit from the knowledge about body positivity (body acceptance) and self-love that I have gained over the years!

bottom of page